Tiller Neubau

Tiller – Klassiker der Bootsbaugeschichte

Neubau nach den Zeichnungen von Artur Tiller.
Überarbeitet von Nils Clausen, Konstruktion von Dipl. Ing. Hanspeter Petersen

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Charakteristik

• Klassiker der Bootsbaugeschichte
• Stufenbootform um 1905
• Neubau nach den Zeichnungen von Artur Tiller
• Professionelle Bootsbau-Ingenieursleistung
• Langlebige Stahlkonstruktion
• Klassische Rumpf-Farbgebung
• Effizient austarierte Motorisierung
• Eleganter Holzaufbau
• Individueller Innenausbau

Die um 1905 auftauchende Stufenbootform brachte das völlig umwälzende Prinzip des an der Wasseroberfläche gleitenden Bootskörpers in den Motorbootsbau. Die Erfolge des Gleitprinzips führten dazu, dieses auch in der Konstruktion schneller, rundspantiger Motorkreuzer, Limousinen und Autoboote einzusetzen. Diese klassische Bauform legen wir individuell, einmalig und exklusiv erneut auf. Komplettpreis, inklusive professioneller Bootsbau-Ingenieursleistung, langlebiger Stahlkonstruktion, klassischer Rumpf-Farbgebung, effizient austarierter Motorisierung, elegantem Holzaufbau sowie individuellem Innenausbau.

Die Linien wurden unverändert übernommen, der Rumpf ist affin verbreitert worden, um die Stabilitätskriterien nach „CE-Norm“ zu erfüllen. Das Boot ist geeignet für „Küstennahe Fahrt“ . Eventuell kann die Seetauglichkeit durch zusätzliche Ausrüstung erhöht werden. Der Rumpf kann in 5 mm Aluminium oder auch in 4 mm Bootsbaustahl gebaut werden.

Technische Details

Länge: 10,73 Meter
Breite: 3,07 Meter
Tiefgang: 0,78 Meter
Gewicht: 5,5 Tonnen
Motor: Wahlweise Steyr 6 Zyl. oder Deutz 6 Zyl.
Geschwindigkeit: 10,8 Knoten

Preis

ab 185.000 EUR in Stahl-Ausführung
zzgl. MwSt.
ab 245.000 EUR in Aluminium-Ausführung, für Elektro-Antrieb geeignet
zzgl. MwSt.